Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1. Wiener Megamarsch: 100 Kilometer in 24 Stunden

Wer sich eine Wanderung von 100 Kilometern am Stück zutraut, ist beim 1. Wiener Megamarsch richtig
Wer sich eine Wanderung von 100 Kilometern am Stück zutraut, ist beim 1. Wiener Megamarsch richtig ©Pixabay (Sujet)
Wer gerne wandert und eine echte Challenge sucht, ist bei diesem Event richtig: Erstmals findet am Wochenende der international bereits etablierte Megamarsch in Wien statt.

100 Kilometer in 24 Stunden zu Fuß zu wandern - so das Konzept hinter dem Megamarsch, der heuer erstmals in bzw. rund um Wien abgehalten wird. Die Idee dahinter ist, sich so richtig herauszufordern und an seine Grenzen zu gehen. " Wann hast Du das letzte mal Deine Komfortzone verlassen und etwas Verrücktes gemacht?" so die Veranstalter auf Facebook.

24 Stunden entlang der Donau wandern

Los geht es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Samstag, den 5. Oktober 2019 um 16:00 und dauert bis zum 6. Oktober 2019 um dieselbe Zeit. Am Stück wird dabei gewandert, die Nacht durch, in den Sonnenaufgang und schließlich - bei entsprechendem Fitnesslevel - nach 100 Kilometern Rundwanderung zurück ins Ziel.

Der Start- und Zielpunkt beim Megamarsch in Wien ist die Brigittenauer Brücke (Am Rollerdamm). Auf der Wanderstrecke entlang der Donau warten vier Verpflegungsstationen auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Alle 20 Kilometer werden dort unter anderem Wasser, Obst, Müsliriegel, Brühe, Kaffee, Salami, Milch- und Schokobrötchen zur Stärkung der Wanderer kredenzt.

1. Wiener Megamarsch: 100 Kilometer sind zu schaffen

Urkunden für eine erfolgreiche Teilnahme werden ebenfalls ausgestellt - und zwar bereits für 40 geschaffte Kilometer. Denn: "Let's Face it! Die meisten Menschen werden in ihrem Leben nicht einmal 40 km am Stück zu Fuß gehen. Deshalb bekommst Du beim Megamarsch eine Urkunde, sobald Du diese Hürde genommen hast," so die Veranstalter.

Auch für 60 und 80 geschaffte Kilometer darf man sich über eine solche freuen, und wer tatsächlich die 100 Kilometer schafft, erhält zusätzlich zur Urkunde auch noch die Aufnahme in die Hall of Fame. Mindestalter für die Teilnahme am 1. Wiener Megamarsch ist übrigens 18 Jahre.

Eckdaten zum Megamarsch in Wien



1. WIENER MEGAMARSCH - WIR GEHEN WEITER
100km. 24 Stunden. Zu Fuß. Die Challenge Deines Lebens.

  • Datum: 05.10.2019
  • Strecke: 100 km
  • Gesamtzeit: 24 Std.
  • Startort: Am Rollerdamm, 1210 Wien 
  • Startzeit: 16:00 - 17 Uhr 
  • Zielort: wie Startort
  • Ankunftszeit: 16:00 - 17 Uhr
  • Teilnahmekosten (vorab online zu bezahlen): 79,27 Euro

Mehr zum 1. Wiener Megamarsch, Infos zu Anmeldung, Strecke, Ausrüstung und Co. finden Sie auf der Facebook-Seite zum Event bzw. auf der Megamarsch-Website.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 1. Wiener Megamarsch: 100 Kilometer in 24 Stunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen