Walisischer Verband warnt Fans

Die walisischen Fans in Aktion.
Die walisischen Fans in Aktion. - © AFP Photo/Geoffroy van der Hasselt
Nach den Ausschreitungen rund um das Match zwischen England und Russland hat der walisische Fußballverband seine Anhänger gewarnt.

Der walisische Fußballverband (FAW) warnt Fans ohne Karten für das EM-Spiel gegen England vor einer Reise nach Lille oder Lens. Hintergrund sind die Ausschreitungen rund um das Spiel England gegen Russland am vergangenen Samstag in Marseille. Am Mittwoch spielt Russland in Lille gegen die Slowakei, am Donnerstag treffen in der Nachbarstadt Lens England und Wales aufeinander.

Der walisische Sicherheitschef Wayne Nash erklärte nach Angaben walisischer Medien, dass eine größere Polizeipräsenz erwünscht sei und warnte: “Die Fan-Zone ist sehr klein im Vergleich zu Bordeaux, und es wird nicht das gleiche gute Erlebnis sein.” Die Nähe der beiden Städte könne ein Problem sein.

“Jeder muss das persönliche Risiko abschätzen”

Die Fans sollten sich der Erlebnisse des Wochenendes bewusst sein: “Jeder muss das persönliche Risiko abschätzen.” Am Dienstag soll es ein Treffen der britischen Polizei mit der Europäischen Fußball-Union (UEFA) und den Sicherheitsbeauftragten von England und Wales geben.

Die walisischen Anhänger waren nach dem 2:1-Sieg in Bordeaux am Samstag gegen die Slowakei von den Sicherheitsbehörden gelobt worden.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen