Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die App der Woche: "Muzei Live Wallpaper"

Hintergrund, wechsel dich: Mit "Muzei" geht es spielend leicht und vollautomatisiert
Hintergrund, wechsel dich: Mit "Muzei" geht es spielend leicht und vollautomatisiert ©Vienna.at
Der Hintergrund eines Smartphones: Im besten Fall natürlich mit einem hübschen und persönlichen Bild versehen. Mit "Muzei Live Wallpaper" hat ein Google-Designer endlich eine App geschrieben, die mehr zu bieten hat als der System-Standard.

Es ist vielleicht kein allzu großes Problem, weil rein ästhetischer Natur, aber: Die minimale Auswahl an interessanten und abwechslungsreichen Hintergrundbildern bei Android lädt nicht gerade zu Luftsprüngen ein. Ein paar geometrische Formen, einige Aufnahmen aus der Vogelperspektive, die in Vergessenheit geratenen Live-Wallpaper – fertig. Schräg, ist doch der Hintergrund beständig zu sehen, sowohl beim aktivierten als auch im Stand-By-Bildschirm.

Täglich neue Kunstwerke

Eigenen Bilder hochladen und verwenden ist da logischerweise die beste Lösung. Passend auswählen, zuschneiden, nachbearbeiten – und das jedesmal, wenn man auf der Suche nach Abwechslung ist. Roman Nurik, ein “Android design advocate”, hat sich dem leidigen Thema angenommen und “Muzei” geschaffen. Nach der Installation wird man per App-Standard zunächst mit einem täglich wechselnden Kunstwerk verwöhnt (hier das bisherige Archiv). Die Auswahl reicht von Monet über Munch bis zu Kandinsky, ist dabei aber optional, denn als zweite Auswahl stehen eigene Bilder aus dem Fundus des jeweiligen Users zur Verfügung, die dann jene nach eigener Präferenz auch stündlich, täglich oder alle drei Tage automatisch wechseln.

Muzei-(1)
Muzei-(1)
Muzei-(3)
Muzei-(3)
Muzei-(4)
Muzei-(4)

Besonders fein sind die zusätzliche Hintergrundeinstellungen von “Muzei”, mit denen das Bild verschwommen, abgedunkelt und ohne Farben dargestellt werden kann. Der Clou dabei: Tippt man auf einen dunkel und schwarz-weiß eingestellten Hintergrund, sieht man für einige Sekunden wieder das Originalbild. Eine Spielerei für Benutzer, deren Hintergrundbilder privat bleiben sollen.

Viele nützliche App-Erweiterungen verfügbar

Damit aber nicht genug: Als zusätzliches Schmankerl kann man Erweiterungen für “Muzei” installieren, die dann etwa Bilder einer “reddit”-Kategorie, NASA-Aufnahmen oder dergleichen als zusätzliche Auswahl bieten. Die App selbst ist gratis und ohne Werbung, kann daher für alle, die sich “Muzei” einmal ansehen und ihre Smartphone-Oberfläche damit fescher gestalten wollen, vorbehaltlos empfohlen werden.

>> Hier gehts zur “Muzei Live Wallpaper”-App im Play-Store

>> App-Tipp: “The Rock Clock”

>> App-Tipp: “Snapseed”

>> App-Tipp: “Today Kalender”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Die App der Woche: "Muzei Live Wallpaper"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen