Spezial-Buchhandlungen in Wien: Tipps und Infos zu den besten Fachgeschäften

Von Daniela Herger
Akt.:
Buchhandlungen gibt es viele - in den Wiener Spezial-Buchhandlungen ist man mit seinen Interessen bestens aufgehoben
Buchhandlungen gibt es viele - in den Wiener Spezial-Buchhandlungen ist man mit seinen Interessen bestens aufgehoben - © Michael Mirlach / pixelio.de
Wer nur einen aktuellen Bestseller sucht, wird in der Regel in einer der großen Buchhandelsketten das Gewünschte finden. Doch was, wenn man speziellere Wünsche oder Interessen hat? Zum Glück gibt es in Wien Buchhandlungen, in denen man damit gut aufgehoben ist! VIENNA.AT stellt ab sofort jeden Donnerstag eine davon vor.

Was früher gang und gäbe war, gerät in Zeiten der Ausbreitung des Filialnetzes großer Ketten leider immer mehr in Vergessenheit: der kleine “Buchhändler des Vertrauens”. Doch es gibt sie nach wie vor, die Spezialisten, die man alles fragen und mit denen man fachsimpeln kann, wenn es um Themen geht, die einem abseits von Bücher-Bestenlisten besonders am Herzen liegen – die Mitarbeiter der Spezial-Buchhandlungen.

Spezialisten wissen mehr

VIENNA.AT hat sich umgesehen, welche Special Interest-Buchhandlungen in Wien so zu finden sind – und ist vielfach fündig geworden. Und damit ihr auch wisst, was es außer Thalia, Morawa und Co. in der Bundeshauptstadt noch so gibt, stellen wir in den kommenden Wochen jeden Donnerstag eine Fach-Buchhandlung mit speziellem Schwerpunkt vor.

Wie stelle ich es am besten an, wenn ich mich im Job oder bei den Eltern als lesbisch outen will? Wo finde ich das passende Kochbuch, wenn ich etwas richtig Ausgefallenes jenseits von Jamie Oliver kochen möchte? Mit wem kann ich mich auf professioneller Ebene über Tarotkarten unterhalten und bekomme gleich noch eine passende Buchempfehlung dazu? Mit diesen und ähnlichen Fragen wird man in Wien nicht alleingelassen.

Fach-Buchhandlungen erfüllen Kundenwünsche

Ob ausgefallenes Kinderbuch oder in Österreich noch praktisch unbekannter Krimi – Fach-Buchhandlungen mit speziellen Schwerpunkten sind in der Bundeshauptstadt die erste Adresse, wenn es um ungewöhnliche Bücherwünsche geht. Doch viele Wienerinnen und Wiener wissen gar nicht, dass es eine Buchhandlung mit Zielgruppe Lesben und Schwule, eine spezielle Krimi-Buchhandlung, ein Fachgeschäft für Kochbücher, eine Hörbuch-Handlung, eine feministische Buchhandlung und viele mehr gibt.

Details darüber, wie die Spezial-Buchhandlungen heißen, wo sie zu finden sind, wann man sie besuchen kann, was genau sie anbieten und wie es in ihnen aussieht, werden wir ab sofort jede Woche am Donnerstag auf VIENNA.AT zeigen.

Wiener Spezial-Buchhandlungen im Portät

Den Auftakt bildete am vergangenen Donnerstag das Löwenherz in Wien-Alsergrund, das nach eigenen Angaben Bücher für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender-Personen bietet. Doch das ist erst der Anfang – viele weitere Buchhandlungen mit außergewöhnlichen Angeboten und Schwerpunkten werden folgen.

Alle Links zu den Wiener Spezial-Buchhandlungen findet ihr in weiterer Folge hier:

  • Löwenherz: Die Buchhandlung für Schwule und Lesben
    Lesen Homosexuelle anders? Das wohl nicht, aber Literatur zu Themen wie etwa dem persönlichen Outing sind besonders für die Zielgruppe interessant. Im Löwenherz, der Fach-Buchhandlung für Schwule und Lesben in Wien, wird einem kompetent und freundlich weitergeholfen.
  • Krimibuchhandlung Thrill & Chill
    Rätseln Sie gerne, wer der Mörder war, überlegen, wo die Beute versteckt ist und fiebern mit dem schrulligen Cop mit? Dann haben wir einen heißen Tipp für Sie: Thrill & Chill, die Buchhandlung in Wien-Mariahilf.
  • Babette’s, die Koch- und Gewürzbuchhandlung
    Wer gerne den Kochlöffel schwingt und dabei immer wieder neue Inspiration sucht, kommt an der Fach-Buchhandlung “Babette’s – Spice & Books For Cooks” in Wien-Wieden nicht vorbei. Sie bietet über 2500 Kochbücher für alle kulinarischen Gesinnungen, Düfte aus der reichhaltigen Gewürz- und Kräutertheke, Kostproben aus der hauseigenen Testküche und ein kommunikatives Ambiente. Hier kann man sich Gusto holen und das Gewünschte gleich mitnehmen – oder verkosten.
  • Audiamo, die Hörbuchhandlung:
    Österreichs erste und bislang einzige Hörbuchhandlung befindet sich in der Bundeshauptstadt. Auf 140 Quadratmetern finden Freunde des vertonten Buches dort alles, was das Herz begehrt – und das seit inzwischen fünf Jahren. Das Angebot ist fast europaweit ohne Konkurrenz: Bei 10.000 Hörbüchern ist für so gut wie jeden Geschmack etwas dabei.
  • ChickLit, die feministische Buchhandlung
    “Feministische Unterhaltung” – das hat sich die Buchhandlung ChickLit auf die Fahnen geschrieben. Die Fachbuchhandlung in bester Innenstadt-Lage versteht sich als erste Anlaufstelle, wenn es um Bücher zu feministischer und lesbischer Theorie, FrauenLesbenTrans-Romane, einschlägige Graphic Novels und vieles mehr geht.
  • Kunterbuch, die Kinderbuchhandlung
    In der Wiener Innenstadt befindet sich ein ebenso freundlich anmutendes wie gut sortiertes Fachgeschäft, das Kinderherzen höher schlagen lässt: die Kinderbuchhandlung Kunterbuch. Junge Leser kommen hier in Sachen Lesefreude genauso auf ihre Kosten wie alle, die Kinder haben, Kinder beschenken wollen oder mit Kindern arbeiten.
  • Freytag & Berndt, die Reisebuchhandlung
    Wenn einen das Fernweh plagt, kann man entweder schnurstracks ins nächste Reisebüro gehen – oder die Buchhandlung Freytag & Berndt in der Wiener Innenstadt aufsuchen. Reiseführer, Straßenpläne, Landkarten und vieles mehr ist dort ebenso erhältlich wie kompetente Beratung.

Die Liste mit den Spezial-Buchhandlungen in Wien wird laufend aktualisiert und jeden Donnerstag erweitert.

(DHE)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Liesing
1230.VIENNA.AT