Zweites Wiener Vollmondschwimmen am 5. März 2015 in der Neuen Donau

Am 5. März wagen sich Mutige wieder in die Donau.
Am 5. März wagen sich Mutige wieder in die Donau. ©APA/Köberl (Sujet)
Am 5. März findet das bereits zweite Wiener Vollmondschwimmen statt. Ab 22.00 Uhr wagen sich sowohl professionelle Eisschwimmer als auch Amateure in die kalte Donau.

Bereits am 3. Februar fand das erste Wiener Vollmondschwimmen statt. Neun Eisschwimmer aus vier Nationen (Deutschland, Finnland, Slowakei und Österreich) wagten sich Am Rollerdamm bei der U-Bahn-Station Neue Donau ins nur 3,8 °C warme Wasser der Neuen Donau.

Zweites Wiener Vollmondschwimmen

Am 5. März findet die nächste Vollmondnacht statt und mit ihr das zweite Vollmondschwimmen, bei dem sich professionelle Eisschwimmer aus unterschiedlichen Nationen in die Donau begeben.

Jeder Interessierte kann dabei kostenlos ab 22.00 Uhr teilnehmen, bei Voranmeldung erhält man zusätzlich eine Urkunde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Zweites Wiener Vollmondschwimmen am 5. März 2015 in der Neuen Donau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.