Zweites Abfahrt-Training in Cortina abgesagt

Das für Freitag geplant gewesene zweite Abfahrtstraining der Damen im Rahmen des alpinen Ski-Weltcups in Cortina d'Ampezzo ist abgesagt worden. Grund dafür sind weitere Schneefälle in der Dolomiten-Region. Da die Prognosen für Samstag und Sonntag nicht viel besser sind, ist ungewiss, ob am Wochenende die Abfahrt und der Super-G plangemäß ausgetragen werden können.


Der Weltcup wird auch in der nächsten Woche in Cortina gastieren, weil die Italiener die abgesagten Rennen von Garmisch-Partenkirchen übernommen hat.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Zweites Abfahrt-Training in Cortina abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen