Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Verletzte nach Pkw-Unfall in Wien-Neubau

Beide Lenker wurden verletzt.
Beide Lenker wurden verletzt. ©APA/HANS KLAUS TECHT
Am Montag kam es zu einem Pkw-Unfall am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Neubau. Zwei Lenker wurde dabei verletzt.

Gegen 15.55 Uhr befuhr ein 32-jähriger Autogener den Gürtel und wechselte den Fahrstreifen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 30-Jährigen.

Wien-Neubau: Beide Lenker verletzt

Der 30-Jähriger fiel laut Zeugen bereits durch auffällige Fahrweise am Gürtel auf, mehrfach bremste er abrupt ab und wechselte die Fahrspur.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW des 32-Jährigen nach links auf eine Grünfläche geschleudert, wo er gegen drei Bäume und einen Laternenmast stieß. Beide Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein Jungbaum wurde teilweise entwurzelt, ein Ahornbaum teilweise entrindet. Beide Pkw wurden erheblich beschädigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Zwei Verletzte nach Pkw-Unfall in Wien-Neubau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen