Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Wien-Brigittenau

Die Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten notfallmedizinisch.
Die Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten notfallmedizinisch. ©Berufsrettung Wien
Am Montag kam es auf der Brigittenauer Lände/Anschluss Nordbrücke in Wien zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer sowie ein Pkw-Lenker verletzt wurden.

Ein LKW dürfte am 8. Juli gegen 16 Uhr einen Auffahrunfall auf der Brigittenauer Lände/Anschluss Nordbrücke verursacht haben, bei dem zwei PKW sowie ein Motorrad involivert waren.

Berufsrettung Wien versorgte die Verletzten notfallmedizinisch

Als der LKW auf eine stehende Kolonne auffuhr, befand sich ein Motorradfahrer zwischen den beiden PKW. Er kam bei dem Zusammenstoß zu Sturz.

Die Berufrettung Wien versorgte den 60-jährigen Motorradlenker. Dieser erlitt Prellungen sowie Abschürfungen im Kopf- und Beinbereich. Ein Pkw-Lenker erlitt ebenfalls Prellungen. Die beiden wurden in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen