Zwei Verletzte bei Crash zwischen Bus und Pkw

©© bilderbox
Ein Crash zwischen einem Bus der Linie 171 und einem Pkw in Wien hat am Montag zwei Verletzte gefordert. Vermutlich wollte der Autolenker bei einer Kreuzung wenden, als es zum Unfall kam.

Eine Businsassin erlitt eine Brustkorbprellung. Die 33-Jährige musste später aber wegen Asthma und Kreislaufproblemen in ein Spital geflogen werden, teilte die Bundespolizeidirektion mit. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.15 Uhr im Bereich der Dreherstraße-Wallagasse in Simmering. Für die 33-Jährige dürfte die Aufregung offenbar zu viel gewesen sein: Rund eine Stunde nach dem Zusammenstoß musste sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Zwei Verletzte bei Crash zwischen Bus und Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen