Zwei verdächtige Männer festgenommen

©Bilderbox/Symbolfoto
Donnerstag Früh, den 17. September 2009, wurden zwei verdächtige Männer im 6. Bezirk festgenommen. Während eines Planquadrates gegen Einbruchskliminalität machten sie auf sich aufmerksam.

Um 03:05 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Margareten im Zuge eines Planquadrates zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität auf den 27-jährigen Irakli B. und den 40-jährige Kakha N. aufmerksam. Sie fuhren im Bereich der Mariahilfer Straße zwischen Amerlingstraße und Kirchengasse  in einem Pkw mit slowakischem Kennzeichen in verdächtiger Weise. Die  beiden Männer interessierten sich auffällig für die abgestellten Pkws und hantierten an den Fahrzeugen. Aufgrund dessen wurden sie vor Ort angehalten und es konnte bei ihnen Einbruchswerkzeug (Schraubenzieher, Rollgabelschlüssel) sichergestellt werden. Überdies wurde festgestellt, dass gegen Irakli B. ein aufrechter Haftbefehl wegen Einbruchsdelikten besteht. Die Erhebungen sind im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Zwei verdächtige Männer festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen