Zwei mutmaßliche Dealer wurden von der Wiener Polizei erwischt

Bei beiden Verdächtigen sind Drogen sichergestellt worden.
Bei beiden Verdächtigen sind Drogen sichergestellt worden. ©LPD Wien
Gleich zwei mutmaßliche Dealer sind der Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei am Dienstag ins Netz gegangen. Ein 18-Jähriger und ein 44-Jähriger sind festgenommen worden, Marihuana und Kokain wurden sichergestellt.
Drogen wurden sichergestellt

In den Bezirken Brigittenau und Leopoldstadt konnten Beamte der Bereitschaftseinheit bei zwei mutmaßlichen Drogendealern jeweils mehrere für den Straßenverkauf fertig abgepackte Suchtmittel, sowie Bargeld auffinden und sicherstellen, berichtet die Polizei.

Zwei vorläufige Festnahmen in Wien

Bei einer Personenkontrolle fanden die Beamten bei einem 18-Jährigen 14 Kugeln, die vermutlich Kokain enthielten. Bei einem 44-jährigen Mann wurden sechs “Baggys” Marihuana und Bargeld in für den Suchtmittelhandel typischer Stückelung sichergestellt. Beide Männer wurden an Ort und Stelle vorläufig festgenommen.

Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei mutmaßliche Dealer wurden von der Wiener Polizei erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen