Zwei Fußgänger bei Autounfall verletzt

Am 22. 01. 2007, um 02.20 Uhr, ereignete sich in Wien 10, Kreuzung Landgutgasse – Van der Nüll Gasse ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der 27- jährige Lenker eines Klein- LKW fuhr die Landgutgasse Richtung Sonnwendgasse. Er wollte die Kreuzung mit der Van der Nüll Gasse in gerader Richtung überqueren.

Ein 45-jähriger Fußgänger und eine 37-jährige Fußgängerin wollten die Fahrbahn der Landgutgasse überqueren und wurden dabei vom Klein- LKW erfasst. Der Fußgänger erlitt eine Schädelfraktur und multiple Brüche und Prellungen. Die Fußgängerin erlitt eine offene Unterschenkelfraktur und multiple Schädel- und Gesichtsfrakturen.

Die weitere Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Favoriten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Zwei Fußgänger bei Autounfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen