AA

Zwei Festnahmen und 78 Perlustrierungen

Bild: APA
Bild: APA
Zwei Festnahmen, 78 Perlustrierungen, einige beschlagnahmte Gegenstände und keine Verletzten: Das ist die Bilanz der Polizei nach dem Opernball am Donnerstagabend.

„Es war bis auf einige Randalierer ein weitgehend ruhiger Abend“, sagte Polizeipräsident Peter Stiedl am Freitag der APA.

Unter anderem stellte die Polizei einige (Butterfly-)Messer, fünf Pfeffersprays und ein paar Leuchtpatronen sicher. Gegen 20.00 Uhr kam es vor dem Museumsquartier zu einer Auseinandersetzung, die Stiedl als „szeneintern“ bezeichnete.

  • VIENNA.AT
  • Opernball
  • Zwei Festnahmen und 78 Perlustrierungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen