Zwei erfolglose Einbrecher in Wien-Josefstadt festgenommen

Im 8. Bezirk hat die Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen.
Im 8. Bezirk hat die Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen. ©dpa (Symbolbild)
Zeugen hatten am Freitag in einem Wohnhaus in Wien-Josefstadt zwei verdächtige Männer entdeckt und die Polizei alarmiert. Wie sich herausstellte, hatten die beiden anscheinend versucht, mehrere Wohnungstüren im Haus mit einem Schraubenzieher aufzubrechen - ohne Erfolg. Sie wurden festgenommen.

Gegen 15.45 Uhr verständigten Bewohner eines Hauses in der Kochgasse im 8. Bezirk in Wien die Polizei und berichteten, dass ihnen zwei verdächtige Männer aufgefallen seien.

Einbrecher-Duo wurde festgenommen

Kurz darauf haben Polizisten die Männer (19, 23) im obersten Stockwerk des Gebäudes festgenommen. Die Beschuldigten hatten einen Schraubenzieher bei sich, mit dem zuvor versucht worden war, mehrere Wohnungstüren des Hauses aufzubrechen.

Tipp der Wiener Polizei

“Bei Wahrnehmung von Personen, die offensichtlich nicht dem üblich anwesenden Personenkreis im Wohnhaus angehören, kann zur Sicherheit durchaus die Polizei unter Tel. 133 verständigt werden”, so die Polizei in einer Aussendung.

Hier geht’s zur “Crime Map Vienna”!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 8. Bezirk
  • Zwei erfolglose Einbrecher in Wien-Josefstadt festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen