AA

Zwei 3. Plätze für Österreicher bei Weltcupauftakt

Österreichs Naturbahn-Rodler sind am Wochenende in Kühtai/Tirol mit zwei Podestplätzen in die Weltcup-Saison gestartet. Im Rahmen eines Parallelbewerbs belegten Tina Unterberger bei den Einsitzern und Christoph Regensburger/Dominik Holzknecht bei den Doppelsitzern jeweils Rang drei. Jekatarina Lawrentjewa (RUS) holte ihren 50. Weltcupsieg, Patrick Pigneter (ITA) gewann solo und mit Florian Clara.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Zwei 3. Plätze für Österreicher bei Weltcupauftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen