Zwei 15-jährige Moped-Diebe in Wien gefasst

Mehrere Polizeistreifen waren am Sonntag unterwegs, um zwei Moped-Diebe zu fassen.
Mehrere Polizeistreifen waren am Sonntag unterwegs, um zwei Moped-Diebe zu fassen. ©APA/BARBARA GINDL
Mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber waren am Sonntag, 13. August, hinter zwei 15-jährigen Moped-Dieben her. Die Burschen wurden festgenommen und angezeigt.

Am Sonntag, 13. August, bemerkten Polizisten im Bereich der Kürschnergasse in Wien-Floridsdorf ein auffälliges Duo auf einem Moped. Als sie das Moped für die Lenker- und Fahrzeugkontrolle anhalten wollten, fuhr der Lenker davon. Es konnte eruiert werden, dass die montierten Kennzeichen unterdrückt waren.

Moped-Diebe mit dem Polizeihubschrauber verfolgt

Mehrere Polizeiautos und ein Polizeihubschrauber wurden daraufhin auf die Flüchtenden angesetzt. Am Rennweg konnte schließlich ein 15-Jähriger gefasst werden, der den Diebstahl des Mopeds gestand und einen weiteren Komplizen nannte. Der zweite Tatverdächtige, ein 15-Jähriger, konnte an seinem Hauptwohnsitz angetroffen werden. Die Polizisten stellten das gestohlene Moped, die unterdrückten Kennzeichen und zwei gestohlene Sturzhelme sicher. Die beiden Burschen wurden angezeigt.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Zwei 15-jährige Moped-Diebe in Wien gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen