ZuckerBächerball: Torte für Michael Konsel

Am ZuckerBäckerball, 14.Jänner 2011, wird die speziell für Michael Konsel kreierte Torte an den legendären Torhüter persönlich überreicht. Er ist somit nach Honorar-Vizekonsulin Birgit Sarata und Barbara Karlich, die dritte prominente Persönlichkeit, die eine eigene Torte bekommt.

Die Michael Konsel-Torte wird eine spezielle Schokoladentorte sein. Das Rezept wird nach dem Ball auf der Website der Wiener Konditoren www.wienerkonditoren.at veröffentlicht.

Der Zuckerbäckerball – das süße Highlight der Ballsaison

Die Jubiläumsausgabe des ZuckerBäckerballs findet am 14.1.2011 erstmals in der Wiener Hofburg statt. Zum zweiten Mal tragen Bäcker und Zuckerbäcker gemeinsam dazu bei, dass die Ballnacht zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Der Zuckerbäcker-Award, der 2010 unter dem Motto “110 Jahre ZuckerBäckerball” steht, wird wieder in den Kategorien Lehrlinge und Meisterbetriebe verliehen. Eröffnet wird der Ball von 160 Tanzpaaren des Verbandes der Wiener Tanzschulen. Die Mitternachtsquadrille wird von Dancing Stars-Juror Hannes Nedbal angeleitet. Für musikalische Highlights sorgen das Ballorchester Helmut Steubl, die Vienna Skyline Bigband und Betty Blue sowie eine Karibik-Lounge und ein DJ.

3000 Torten, eine Tortenschau, eine Schaubackstube und der eindrucksvolle Luftballonregen werden auch diesmal den Ballbesuch versüßen.

Der Online-Kartenverkauf für den Ball läuft auf www.wienerkonditoren.at

Die Karten kosten 75 Euro im Vorverkauf und 80 Euro an der Abendkassa.

Sie sind in der Innung der Lebensmittelgewerbe, Florianigasse 13, 1080 Wien von Mo – Fr zwischen 9 Uhr und 16 Uhr erhältlich. Ermäßigte Karten für Jugendliche kosten 40 Euro. Infos: 01 405 53 96 – 0

Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

  • VIENNA.AT
  • Ballguide
  • ZuckerBächerball: Torte für Michael Konsel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen