Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zu wild gefeiert: NEOS-Party im Parlament von Securities beendet

Wenn die NEOS feiern, geht es öfter mal heiß her
Wenn die NEOS feiern, geht es öfter mal heiß her ©APA (Sujet)
Für nachträglich Schlagzeilen sorgte das im April gefeierte Parlaments-Housewarming der NEOS. Die pinke Partei soll so ausgiebig gefeiert haben, dass sogar der Wachdienst auf den Plan gerufen wurde.
NEOS setzen auf Fundraising
Blick über den Tellerrand
Wenn die NEOS Party machen

Die Feier der NEOS hat der jungen Fraktion einen Aufmacher in der “Kronen Zeitung” beschert. Die hat nämlich herausgefunden, dass die Pinken recht ausgiebig feierten und sogar den Parlaments-Wachdienst beschäftigten.

NEOS mussten Party verlegen

Alles halb so wild, versicherte indes Klubdirektor Stefan Egger: Man sei lediglich gegen Mitternacht “gebeten” worden, die Party zu verlegen.

Tanz auf den Tischen?

Laut “Krone” wurde gar auf den Tischen getanzt – was Egger so nicht bestätigt.

“Nach der offiziellen Veranstaltung zogen sich zirka 20 Leute in die Klubräumlichkeiten zurück”, sagte er der Zeitung. “Wir haben gegessen und getanzt.”

Parlaments-Teppich bekam Rotwein ab

Unbestritten scheint, dass die Partei einen Teppichreinigungsdienst engagieren muss. Egger räumte “Brezel” sowie “ein paar Rotweinflecken” auf der Matte ein.
(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Zu wild gefeiert: NEOS-Party im Parlament von Securities beendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen