Zsa Zsa Gabor: Nach Not-OP im Koma

Zsa Zsa Gabor geht es immer schlechter
Zsa Zsa Gabor geht es immer schlechter ©epa
Zsa Zsa Gabor geht es immer schlechter! Ihr Ehemann gab jetzt bekannt, dass die Diva im Koma liegt.
Bilder der Diva
Zsa Zsa und ihr Mann

Zsa Zsa Gabors Gesundheitszustand hat sich dramatisch verschlechtert: laut ihres Ehemannes  Prinz Frederic von Anhalt  liegt die Hollywood Ikone jetzt sogar im Koma. Am Mittwoch, dem 18. Mai wurde Zsa Zsa, nachdem sie mit Magenproblemen kämpfte, erneut ins  Krankenhaus  eingeliefert. Dort verschlechterte sich der Zustand der Ikone nach einer Notfall-Magen-OP so sehr, dass sie gegen zwei Uhr morgens ins Koma fiel. Die Not-Operation war deswegen nötig, da sich die Magensonde entzündet hatte.

Zsa Zsa Gabor, der einst so gefeierte Hollywood-Star, hatte schon in den letzten Monaten immer wieder mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Im letzten Jahr brach sich die Schauspielerin die Hüfte und vor einigen Wochen musste ihr sogar ein Teil des linken Beines  amputiert  werden. Zwei Monate später musste  Zsa Zsa Gabor, als sie in ihrem Zuhause in Bel Air kollabiert war abermals ins Krankenhaus gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Zsa Zsa Gabor: Nach Not-OP im Koma
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen