Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zimmerbrand in Wien Penzing

Eine Zimmerbrand in Wien-Penzing sorgte Mittwoch in der Früh in einem Wohnhaus in der Breitenseer Straße für Aufregung.

Ein Defekt bei einer elektrischen Leitung dürfte im Wohnzimmer und in der Küche eines Appartements Feuer verursacht haben, so die Polizei. Der von der Feuerwehr geäußerte Verdacht der Brandstiftung habe sich nicht bestätigt.

Kurz vor 5.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Breitenseer Straße gerufen. Nach etwa eineinhalb Stunden waren die Flammen in der Wohnung gelöscht. Einer der Hausbewohner wurde dem Rettungsdienst mit dem Verdacht der Rauchgasvergiftung übergeben. Verletzt wurde niemand.

Begonnen hat das Feuer laut Polizei im Wohnzimmer des Appartements. Vermutlich durch Funkenflug sei dann auch die Küche in Brand geraten. Die Wohnung sehe unbewohnt aus und stehe möglicherweise leer, so die Exekutive. Der Inhaber war während des Brandes nicht anwesend.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Zimmerbrand in Wien Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen