Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zimmerbrand in Wien Margareten

Eine 39-jährige Frau dürfte in den Morgenstunden des 09.März 2008 im Schlafzimmer ihrer Wohnung in Wien Margareten vermutlich mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen sein. Als die Matratze in Brand geriet, erwachte die Frau und versuchte zu löschen.

Sie konnte jedoch das Ausbreiten des Brandes auf andere Gegenstände im Schlafzimmer nicht verhindern und alarmierte die Feuerwehr, welche das Feuer schließlich löschte. Die Frau wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Amtshandlung führte das Polizeikommissariat Margareten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Zimmerbrand in Wien Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen