Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zimmerbrand in Wien-Favoriten: 72-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Bei einem Zimmerbrand in Wien-Favoriten wurde der Wohnungsinhaber schwer verletzt.
Bei einem Zimmerbrand in Wien-Favoriten wurde der Wohnungsinhaber schwer verletzt. ©APA/Barbara Gindl (Themenbild)
In der Nacht auf Mittwoch kam es in der Fernkorngasse in Wien-Favoriten zu einem Zimmerbrand. Der 72-jährige Wohnungsinhaber wurde dabei schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr. Die Brandursache wird derzeit noch ermittelt.

In der Nacht auf den 15. Mai 2019 wurde die Feuerwehr gegen 01:15 Uhr alarmiert und in die Fernkorngasse in Wien-Favoriten gerufen. Dort kam es zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteien-Wohnhauses. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Fernkorngasse bereits verraucht und aus den Fenstern der Brandwohnung schlugen Flammen.

Die Feuerwehr begann sofort damit, den Brand zu löschen und eine Ausbreitung zu verhindern. In der Wohnung fanden die Einsatzkräfte den schwerverletzten Wohnungsinhaber vor. Er wurde der Berufsrettung Wien übergeben. Laut Rettungssprecher Andreas Huber hatte der 72-Jährige großflächige Verbrennungen am Oberkörper erlitten. Er wurde in Lebensgefahr in ein Krankenhaus gebracht.

Mit Hochleistungslüftern wurde der Brandrauch aus dem Stiegenhaus, der Brandwohnung und einer weiteren, leicht verrauchten Wohnungen gedrückt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Zimmerbrand in Wien-Favoriten: 72-Jähriger schwebt in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen