Zimmerbrand in Leopoldstadt: Erfolgreiche Reanimation

In Leopoldstadt ereignete sich ein Zimmerbrand, der fast ein Opfer gefordert hätte
In Leopoldstadt ereignete sich ein Zimmerbrand, der fast ein Opfer gefordert hätte ©Bilderbox (Symbolbild)
Verhängnisvoll wäre am Freitag beinahe ein Brand in Wien-Leopoldstadt ausgegangen. Eine Frau, die in der Brandwohnung gefunden wurde, hatte riesiges Glück - sie wurde gerettet.

Der Brand brach aus bislang unbekannter Ursache am 28. Oktober gegen 8:20 Uhr in einer Wohnung am Handelskai 214 in Wien-Leopoldstadt aus. Im Zuge der Löscharbeiten fand die Feuerwehr eine bereits leblose Frau in der Brandwohnung vor.

Rettung durch Reanimation

Die Wohnungsinhaberin wurde von der Feuerwehr geborgen und konnte vom Rettungsdienst erfolgreich reanimiert werden. Nähere Angaben über die Frau lagen vorerst nicht vor. Die Feuerwehr löschte den Brand. Dabei mussten mehrere Fenster in der Brandwohnung gewaltsam geöffnet werden. Gleichzeitig wurden die Wohnungen oberhalb der Brandwohnung kontrolliert. Eine Verrauchung war jedoch nicht festzustellen. Der Feuerwehr-Einsatz in Leopoldstadt endete um 13:12 Uhr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Zimmerbrand in Leopoldstadt: Erfolgreiche Reanimation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen