Zeugin verfolgte Fahrraddieb in Wien-Leopoldstadt

Eine Zeugin verfolgte einen Fahrraddieb in Wien-Leopoldstadt.
Eine Zeugin verfolgte einen Fahrraddieb in Wien-Leopoldstadt. ©DPA/FRISO GENTSCH (Archivbild/gestellte Szene)
Eine PKW-Lenkerin bemerkte am Freitag gegen 08:30 Uhr, wie ein Dieb das Fahrrad eines 70-Jährigen beim Lusthaus in Wien-Leopoldstadt stahl und verfolgte den Fahrraddieb.

Ein 70-Jähriger soll sein hochpreisiges Fahrrad vor dem Lusthaus abgestellt haben, als ein Mann sich kurz darauf dem Rad genähert habe und damit geflüchtet sei. Eine PKW-Lenkerin beobachtete den Vorfall und verfolgte den vermeintlichen Dieb und alarmierte die Polizei.

Zeugin verfolgte in Wien-Leopoldstadt einen Fahrraddieb

Im Zuge der Sofortfahndung gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Brigittenau den flüchtenden Tatverdächtigen, einen 29-jährigen rumänischen Staatsangehörigen, im Bereich der Wehlistraße auf dem Fahrrad anzuhalten.

Polizei schnappte den 29-jährigen Dieb in der Wehlistraße in Wien

Der Tatverdächte zeigte sich teilgeständig und wurde festgenommen. Im Zuge der Amtshandlung wurde festgestellt, dass gegen den 29-Jährigen ein Aufenthaltsverbot für das Bundesgebiet besteht. Er wurde wegen des Verdachts des versuchten schweren Diebstahls angezeigt und es wurden fremdenpolizeiliche Maßnahmen eingeleitet.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Zeugin verfolgte Fahrraddieb in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen