Zeugin beobachtet Fahrraddieb in Wien-Wieden: Festnahme

Bei dem Mann wurde diverses Einbruchswerkzeug sichergestellt.
Bei dem Mann wurde diverses Einbruchswerkzeug sichergestellt. ©APA/dpa (Sujet)
Die Polizei nahm am Donnerstag einen 30-Jährigen in Wien-Wieden fest, der es auf Fahrräder in einem Innenhof abgesehen hatte. Eine Zeugin alarmierte zuvor die Einsatzkräfte.

Eine Zeugin beobachtete am 7. April gegen 4.15 Uhr einen Mann in einem Innenhof in der Graf-Starhemberg-Gasse in Wien-Wieden, der an mehreren Fahrrädern hantierte und alarmierte die Polizei.

30-Jähriger Fahrraddieb in Wien-Wieden gefasst: Mann geständig

Polizisten nahmen den 30-jährigen slowakischen Staatsangehörigen vor Ort fest und stellten zudem mutmaßliches Einbruchswerkzeug (Bolzenschneider, Hammer, Zange und Notfallhammer) und das Fahrrad, mit dem der Beschuldigte zum Tatort kam, sicher.

Im Zuge der Vernehmung zeigte sich der Tatverdächtige geständig. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Zeugin beobachtet Fahrraddieb in Wien-Wieden: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen