Zeuge verfolgte Kupferkabel-Räuber

Der mutmaßliche Dieb hatte offenbar nicht mit dem Zeugen gerechnet, der den Einbruch beobachtet hatte und ihn dann mit dem Auto verfolgte.
Jetzt Facebook-Fan von 1230.vienna.at werden!

Am Sonntag um ca. 03.30 Uhr beobachtete ein Zeuge in der Brunner Straße einen vorerst unbekannten Mann beim Einbruch in einen Lagerplatz und verständigte sofort die Polizei. Der Einbrecher hatte es auf Kupferkabel abgesehen. Mit ca. 40 kg Beute verließ er den Tatort und flüchtete mit seinem Auto in Richtung Favoriten.

Der 33-jährige Zeuge ließ den Mann jedoch nicht aus den Augen und nahm die Verfolgung im Auto auf. Schließlich konnte der mutmaßliche DIeb auf der Laaerberg Straße in Wien-Favoriten angehalten und festgenommen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Zeuge verfolgte Kupferkabel-Räuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen