Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zahlreiche Zeitungsständerkassen in Wien-Favoriten geplündert

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurden festgenommen.
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurden festgenommen. ©APA (Sujet)
In Wien-Favoriten wurden am Sonntag und Montag mehrere Personen dabei beobachtet, wie sie diverse Zeitungsständerkassen plünderten. Sie wurden von Zeugen beobachtet und in weiterer Folge festgenommen.

In der Sonnwendgasse wurde drei Jugendliche von einem Zeugen beobachtet, als sie mit einem Stahlrohr insgesamt fünf Zeitungsständerkassen aufbrachen. Die alarmierte Polizei konnte die Tatverdächtigen im Alter von 17 Jahren (Staatsbürgerschaft: russische Föderation) sowie im Alter von 15 und 16 Jahren (Staatsbürgerschaft: Österreich) im Zuge einer Fahndung festnehmen. Das Stahlrohr und das Diebesgut (Bargeld) konnte sichergestellt werden.

In der Antonie-Alt-Gasse wurden zwei Männer im Alter von 20 und 25 Jahren (Staatsbürgerschaft: Ungarn) beobachtet, als sie eine Kasse eines Zeitungsständers aus der Verankerung rissen und damit anschließend in einem Stiegenhaus verschwanden. Wenig später verließen die beiden das Stiegenhaus ohne der Kassa. Die von den Zeugen alarmierten Polizisten konnten die mutmaßlichen Täter im Zuge einer eingeleiteten Fahndung ausfindig machen und festnehmen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Zahlreiche Zeitungsständerkassen in Wien-Favoriten geplündert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen