Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrollen in Wien-Meidling

Erfolgreicher Schwerpunkt gegen Alko- und Drogenlenker in Wien-Meidling.
Erfolgreicher Schwerpunkt gegen Alko- und Drogenlenker in Wien-Meidling. ©APA (Sujet)
Von Freitag auf Samstag führte die Wiener Polizei im Bezirk Meidling Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt auf Alko- und Drogen-Lenker durch. Dabei wurden zahlreiche Anzeigen ausgestellt.

Das Stadtpolizeikommando Meidling konnte im Zuge eines Verkehrsschwerpunktes mit dem Hauptaugenmerk auf durch Suchtmittel bzw. Alkohol beeinträchtigte Fahrzeuglenker von Freitag auf Samstag beachtliche Leistungen erzielen.

Verkehrsschwerpunkt der Polizei in Wien-Meidling

Der Schwerpunkt zog folgende Bilanz nach sich:

  • 122 Alkovortests
  • 81 Anzeigen sowie 48 Organmandate aufgrund verkehrsrechtlicher Übertretungen
  • 29 Anzeigen wegen Lenkens unter Suchtmittelbeeinträchtigung
  • 22 Führerscheinabnahmen
  • Fünf Anzeigen wegen Fahrens ohne Lenkberechtigung
  • Vier Anzeigen wegen Lenkens unter Alkoholbeeinträchtigung
  • Vier Anzeigen gemäß dem Fremdenpolizeigesetz sowie Sicherstellung von Dokumenten
  • Zwei Anzeigen nach dem Waffengesetz sowie Sicherstellung einer verbotenen Waffe
  • Eine Anzeige gemäß dem Suchtmittelgesetz sowie Sicherstellung von Suchtmittel

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Zahlreiche Anzeigen bei Verkehrskontrollen in Wien-Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen