Zahlreiche Anzeigen bei Planquadrat der Polizei in Wien-Simmering

Erfolgreiches Planquadrat der Wiener Polizei.
Erfolgreiches Planquadrat der Wiener Polizei. ©APA (Sujet)
Von Freitag auf Samstag kontrollierte die Polizei in Wien-Simmering zahlreiche Lenker, dabei kam es zu mehreren Anzeigen und Führerscheinabnahmen.

Von 16. bis 17. April führten Polizisten der Polizeiinspektion Sedlitzkygasse in Wien-Simmering ein Verkehrsplanquadrat durch.

Erfolgreiche Verkehrskontrollen in Wien-Simmering

Dabei gab es 16 Anzeigen wegen Verkehrs- und Verwaltungsdelikten sowie sechs Anzeigen wegen Lenkens ohne Lenkberechtigung. Zudem wurden zehn Suchtgift- und ein Alko-Lenker gestoppt und fünf Führerscheine abgenommen.

Die Beamten konnten auch einen Verdächtigen ausforschen, der Kennzeichen gestohlen haben soll. Die Tafeln wurden ebenfalls sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Zahlreiche Anzeigen bei Planquadrat der Polizei in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen