Yusuf spielt am Dienstag in Wien

Exakt 35 Jahre nach seinem letzten Konzert tritt der einst als Cat Ste­vens bekannte Singer/Songwriter Yusuf Islam wieder live in Österreich auf.

ZeitloseHits wie “Morning Has Broken” oder  “The First Cut Is The Deepest” machten den in London aufgewachsenen Sohn einer Schwedin und eines Griechen aus Zypern zu einer der Folk-Rock-Ikonen seiner Zeit.

 Mehr als 100 Millionen verkaufte Tonträger folgten. Nach einem Unfall im Jahr 1977 konvertierte Cat Stevens zum Islam, nahm für lange Zeit Abschied vom Musikgeschäft und nannte sich Yusuf Islam. 1995 begann er wieder im kleinen Rahmen Musik zu machen, islamische Musik und ohne die für ihn so typische Gitarre.

Alte Cat Stevens-Hits

Erst sein Sohn brachte ihn wieder dazu Gitarre zu spielen. Als Muhammad (Yoriyos) seine erste Gitarre mit nach Hause brachte, überkam Yusuf eines Tages die Neugier und er griff zu dem Instrument: “I put my fingers on the fretboard to make a C-chord and surprised myself Its still there! It felt right. So I started playing again.” Das Ergebnis ist auf seinem letzten Album Roadsinger zu hören.

In der Wiener Stadthalle wird Yusuf Islam am 31. Mai seine aktuellen Songs zum Besten geben, aber auch ebenso die ganz großen Cat Stevens-Hits der vergangenen Tage präsentieren.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Yusuf spielt am Dienstag in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen