Yoshi's Contemporary Art Loft: Zeitgenössische Kunst in Meidling

Ab Donnerstag ist Wien um eine Ausstellungshalle für zeitgenössiche Kunst reicher: Yoshi's Contemporary Art Loft in Meidling.
Ab Donnerstag ist Wien um eine Ausstellungshalle für zeitgenössiche Kunst reicher: Yoshi's Contemporary Art Loft in Meidling. ©leisuregroup.at
Kunstsammler und Galerist Martin Ho  eröffnet am 29. März  eine Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst. Auf 600 Quadratmetern werden künftig bei freiem Eintritt Werke von Künstlern wie Erwin Wurm oder  Andy Warhol in Meidling ausgestellt.

Rund ein Jahr nach der Eröffnung seiner Galerie in der Wollzeile in der Inneren Stadt, die sich in erster Linie der zeitgenössischen Kunst und der Pop Art widmet, eröffnet Kunstsammler und Galerist Martin Ho nun einen weiteren Hot-Spot für zeitgenössische Kultur. Mit Yoshi’s Contemporary Art Loft präsentiert Ho ab Donnerstag eine Ausstellungshalle, die sich auf 600 Quadratmetern ebenfalls der zeitgenössischen Kunst mit Schwerpunkt auf Ausstellungen privater Sammlungen widmen wird. Das Konzept dahinter sei es, Kunst abseits kommerzieller Zwänge des Galeriebetriebs zu zeigen und aufstrebenden Künstlern einen Ausstellungsraum mit musealem Charakter zu bieten, erklärt Ho im Vorfeld der Eröffnung. Der Eintritt in die Galerie in der Längenfeldgasse 27 ist frei.

In Yoshi’s Contemporary Art Loft werden private Sammlungen gezeigt

Zum Auftakt der neuen Ausstellungshalle präsentiert Ho seine eigene Privatsammlung mit Werken von Andy Warhol, Nobert Brunner, Alex Kiessling, ROA, Heidi Popovic, Julian Kohl, Erwin Wurm, Frank Worth, Helmut Koller, Yves Klein, Jona Cerwinske, Gottfried Helnwein, Takashi Murakami, Yayoi Kusama, Martin Grandits und Dukes. Weitere Privatsammlungen teils befreundeter Kunstsammler sollen folgen. „Von seiner eigenen Sammlung will man sich nicht trennen.Trotzdem möchte ich Kunstsammlern aus der ganzen Welt die Möglichkeit bieten, ihren Stolz in der Kulturhauptstadt Wien zu zeigen und damit ein neues Publikum für Kultur zu begeistern”, beschreibt Ho sein Ausstellungskonzept. 

Neue Ausstellungshalle bietet auch Raum für Kreativität 

Yoshi’s Contemporary Art Loft ist jedoch nicht ausschließlich als Ausstellungshalle konzipiert. Das ansprechende Loft soll auch als Ort der kreativen Prozesse und der Herstellung von Kunst dienen. In Korrespondenz mit den ausgestellten Kunstwerken soll kreativer Freiraum entstehen, um neue Kunst zu entwickeln. Künftig plant der Kunstsammler neben unterschiedlichen Veranstaltungsformen auch Performances. Darin sieht er auch den Anknüpfungspunkt mit seiner Galerie: „In der Ausstellungshalle kann und soll im kreativen und zwanglosen Umfeld neue Kunst entstehen, die in Folge durchaus wieder im kommerziellen Umfeld der Galerie Kunstliebhaber begeistern soll.”

Die Eröffnungsfeier findet am 29. März 2012 um 19 Uhr statt.
(APA/ Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Yoshi's Contemporary Art Loft: Zeitgenössische Kunst in Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen