AA

Yamaha präsentiert neue 125er

Yamaha präsentiert zum Modelljahr 2009 zwei neue 125er. Die Supermoto WR 125 X und die Enduro WR 125 R sind die kleineren Schwestern der im letzten Jahr eingeführten beiden WR 250-Modelle.

Der flüssigkeitsgekühlte 124,7-Kubik-Einzylinder leistet 11 kW / 15 PS bei 9000 U/min. Das maximale Drehmoment erreicht die WR 125 bei 8000 U/min.

Beide Modellvarianten sind mit einem Sechs-Gang-Getriebe ausgerüstet. Optisch orientieren sie sich sehr stark an den 250er-Vorbildern und zeichnen sich durch einen neuen Stahlrahmen sowie eine an die WR-Wettbewerbsenduro angelehnte Tank/Sitzbank-Kombination aus. Die Sitzhöhe beträgt 920 Millimeter (WR 125 X) bzw.930 Millimeter.

Beide Modelle sind mit einer 41 Millimeter starken Telegabel ausgerüstet, die 210 Millimeter beziehungsweise 240 Millimeter (WR 125 R) Federweg bietet. Die Enduro rollt auf einem 21-Zoll-Vorderrad und einem 18-Zoll-Hinterrad. Die Supermoto trägt vorne wie hinten 17-Zoll-Räder.

  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Yamaha präsentiert neue 125er
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen