Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wünsch' dir was zur Sonnenwende

Der Schnee wird auch noch kommen...
Der Schnee wird auch noch kommen... ©Therme Wien
Zur Wintersonnenwende – der längsten Nacht im Jahr – lädt die Therme Wien kurz vor Weihnachten am 21. Dezember bis Mitternacht zu einem Entspannungsprogramm.

Es locken Alphaliegen zu ermäßigten Preisen, “Bratapfel”-Spezialaufgüsse in der Sauna und “Genuss-Stunden” in der Dinnerlounge des Thermenrestaurants. Bei einem rituellen Lagerfeuer werden Neujahrswünsche “auf die Reise” geschickt. In der längsten Thermen-Nacht haben alle Resorts der Vamed Vitality World bis Mitternacht geöffnet.

Für die kulinarische Untermalung bieten sich in der langen Nacht der Therme besonders die “Genuss-Stunden” in der Dinnerlounge des Thermenrestaurants an, die im Rahmen des Advent-Programms angeboten werden. Bis 23. Dezember 2011 sind von Dienstag bis Freitag ab 18 Uhr im Preis von 35 Euro pro Person (Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr 20 Euro) der Eintritt für vier Stunden Aufenthalt in der Therme Wien und ein Abendessen mit Service in der Dinner-Lounge des Thermenrestaurants enthalten.

Keltisches Ritual: Lagerfeuer für Neujahrswünsche

 Ein weiteres Highlight der langen Nacht der Therme Wien ist ein Lagerfeuer für Neujahrswünsche: Wer seine Wünsche für das nächste Jahr im keltischen Stil verankern möchte, kann sie zu Papier bringen. In einem großen Lagerfeuer werden diese dann rituell verbrannt. Laut keltischem Brauchtum wird dadurch das “Loslassen” von den eigenen Wünschen erleichtert. Derart gewappnet steht einem entspannten Weihnachtsfest und einem guten Start ins Jahr 2012 nichts mehr im Wege.

Advent-Programm in der Therme Wien 

 In der vorweihnachtlichen Zeit bis 23. Dezember 2011 bietet die Therme Wien spezielle Angebote:

Kindernachmittag:
Jeweils von Dienstag bis Freitag ab 16 Uhr zahlen Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr einen ermäßigten Eintritt von 5 Euro statt 9,50 Euro für einen Aufenthalt von drei Stunden (ausgenommen Feiertage). Unabhängig davon besteht weiterhin das Kinderangebot am Montag, bei dem ein Kind pro Erwachsenen gratis die Therme besuchen kann. Das Kinder-Programm bis 19 Uhr (Samstag bis 18.30 Uhr) ist speziell auf den Advent abgestimmt.

“Bratapfel”-Aufguss in der Sauna:
An den Adventwochenenden sorgen die Spezialaufgüsse “Bratapfel” in der Sauna für Weihnachtsstimmung. Nach dem Saunagang erwartet die Saunagäste auch eine Portion echter Bratapfel.

Eine Voranmeldung ist weder für den Kindernachmittag noch für das “Dinner & Therme”-Paket erforderlich. Das Advent-Programm bezieht sich auf den Zeitraum bis zum 23. Dezember 2011. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wünsch' dir was zur Sonnenwende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen