Workshop im Tiergarten Schönbrunn "Kinder und Hunde"

©Marie-Helene Scheib
"Kinder und Hunde - aber richtig" is das Motto des Workshops im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Im Heimtierpark bietet der Verein „Tierschutz macht Schule“ am 16. Oktober einen Kurs an, der für ein konfliktfreies Zusammenleben von Kindern und Hunden sorgen soll

In einem 90minütigen Intensivkurs wird Eltern jenes Grundwissen vermittelt, das nötig ist, um unangenehme Zwischenfälle zu vermeiden.

Die Leiterin des Workshops, Mag. Gudrun Braun, ist zweifache Mutter, Tiertrainerin und Verhaltensbiologin – spezialisiert auf verhaltensauffällige Hunde.

Braun wird Antworten auf die häufigsten Fragen geben, zum Beispiel: Dürfen sich Kind und Hund eine Wurstsemmel teilen? Ab wann dürfen Kinder einen Hund führen?

Durch praktische Übungen mit Gudrun Brauns Hund Lokji lernen die Eltern, worauf es ankommt und wie das neu erworbene Wissen spielerisch an Kinder weitergegeben werden kann.

Workshop „Kinder und Hunde – aber richtig“

  • Freitag, 16. Oktober, 18.00 Uhr
  • Teilnahmegebühr 20.00 pro Person
  • Der Workshop richtet sich an Erwachsene ab 16 Jahren
  • Anmeldung von Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr unter: +43 1 877 92 94 – 500 oder unter reservierung@zoovienna.at
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Workshop im Tiergarten Schönbrunn "Kinder und Hunde"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen