Wollte nicht einkaufen: 45-Jähriger bedrohte Mutter mit Schraubenzieher

Der 45-Jährige bedrohte in Wien-Hietzing seine Mutter mit einem Schraubenzieher.
Der 45-Jährige bedrohte in Wien-Hietzing seine Mutter mit einem Schraubenzieher. ©APA (Symbolbild)
Ein 45-Jähriger hat am frühen Donnerstagnachmittag in Wien-Hietzing seine Mutter mit einem Schraubenzieher bedroht, nachdem er nicht mit ihr einkaufen gehen wollte.

Die 71-Jährige wollte, dass der im selben Haushalt lebende Mann zum Einkauf mitkam. Doch dieser hatte andere Intentionen. Deshalb kam es kurz nach 13.30 Uhr zum Streit, in dessen Verlauf der 45-Jährige seiner Mutter mit dem Umbringen drohte.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling sprachen ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus und nahmen ihn fest. Dabei setzte er sich zur Wehr, verletzt wurde aber niemand. Der Mann befand sich am Freitagvormittag noch in Polizeigewahrsam.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Wollte nicht einkaufen: 45-Jähriger bedrohte Mutter mit Schraubenzieher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen