Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wollte Marihuana kaufen: 53-Jähriger bei Deal niedergeschlagen und beraubt

Der 53-Jährige wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung versorgt.
Der 53-Jährige wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung versorgt. ©APA/HANS KLAUS TECHT
In der Nacht auf Mittwoch wollte ein 53-Jähriger Marihuana im Wiener Stadtpark kaufen. Dort wurde er von den mutmaßlichen Dealern jedoch niedergeschlagen und beraubt.

Gegen 23.25 Uhr wurde die Polizei in den Wiener Stadtpark gerufen. Grund war ein Straßenraub. Ein 53-Jähriger sowie ein 32-jähriger Zeuge wollten laut eigenen Angaben von drei ihnen unbekannten Männern Marihuana kaufen. Deshalb begaben sie sich auf einen abgezäunten Kinderspielplatz.

53-Jähriger in Wien niedergeschlagen und beraubt

Dort soll der 53-Jährige jedoch von den drei Unbekannten und zwei weiteren mutmaßlichen Tätern niedergeschlagen und beraubt worden sein. Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Das Opfer wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Ihm wurden die Geldbörse und ein Handy entwendet. Die Ermittlungen laufen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wollte Marihuana kaufen: 53-Jähriger bei Deal niedergeschlagen und beraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen