Wollte Drogen: 28-Jähriger prügelte in Wien-Meidling auf Mann ein

Wird ein Selfie beim Friseur dem Gesuchten zum Verhängnis.
Wird ein Selfie beim Friseur dem Gesuchten zum Verhängnis. ©LPD Wien
Die Polizei sucht nach einem Mann, der im vergangenen Sommer einen 34-Jährigen verprügelt haben soll. Auslöser für die Attacke sollen Drogen gewesen sein.

Ein Mann (34) soll im Juni 2021 in Wien-Meidling von einem damals 28-Jährigen mit Gewalt und Freiheitsentzug zum Drogendealen gezwungen worden sein. Der 34-Jährige gab zu, ungefähr einen Monat lang Suchtmittel verkauft zu haben. Als er nicht mehr weitermachten wollte, habe der Mann ihn eine Stunde lang in einer Wohnung eingesperrt, mehrfach geschlagen und getreten.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Beschuldigten werden, auch anonym, an das Landeskriminalamt Nord, unter der Telefonnummer 01-31310-67800 erbeten.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Wollte Drogen: 28-Jähriger prügelte in Wien-Meidling auf Mann ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen