Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wolfram Pirchner schenkt Punsch aus

ORF-Mann Wolfram Pirchner stellt sich am Montag, 1. Dezember, in den Dienst der guten Sache. Gemeinsam mit Rotkreuz-Mitarbeitern bewirtet er die Besucher des Punschstandes vor der Wiener Blutspendezentrale mit Punsch, Glühmost und Bäckereien.

„Beim Roten Kreuz kann man gleich zwei gute Taten miteinander verbinden: Zuerst Blutspenden, direkt in der Blutspendezentrale und danach kann man den Tag bei einem Punsch und in netter Gesellschaft ausklingen lassen”, so Wolfram Pirchner, der selbst regelmäßig Blut spendet.

Mit dem Reinerlös der Getränke, Bäckereien und anderen Schmankerl werden in Not geratene Familien unterstützt. Im vergangenen Jahr wurden rund 20.000 Euro gespendet.

 

Die Öffnungszeiten des Punschstands vor der Blutspendezentrale des Roten Kreuzes in der Wiedner Hauptstrasse 34: Montag bis Freitag bis zum 21. Dezember, jeweils von 11.00 bis 22.00 Uhr. Man erreicht die Wiedner Hauptstraße mit den Straßenbahnen 1 und 62 und der Badner Bahn (Station Paulanergasse) und mit der U1 (Station Taubstummengasse).

Zeit: Montag 1. Dezember 2009, 18.00 Uhr
Ort: Österreichisches Rotes Kreuz, Wiedner Hauptstraße 34, 1040 Wien

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Wolfram Pirchner schenkt Punsch aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen