Wohungsbrand durch Kerze ausgelöst

©Bilderbox
Vermutlich eine Kerze auf einem Weihnachtsgesteck verursachte am Freitagabend in der Gymnasiumstraße in Döbling einen Wohnungsbrand. Die Flammen griffen sogar auf den Dachstuhl des Gebäudes über.

Verletzt wurde aber niemand, die Bewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen.

Im Bereich des Brandortes musste der Individualverkehr und die Buslinie 35A umgeleitet werden. Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun um das Feuer unter Kontrolle bringen, was nach fast drei Stunden schließlich gelang, berichtete die Polizei am Samstag in einer Aussendung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Wohungsbrand durch Kerze ausgelöst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen