Wohnungsbrand in Wien Floridsdorf

Am Donnerstagmorgen geriet vermutlich durch eine brennende Zigarette das Bett in einer Wohnung in der Berlagasse in Brand. Ein Mieter musste ins Krankenhaus.

Der 47-jährige Wohnungsmieter schaffte es nicht mehr ins Freie. Er wurde in einem Nebenzimmer bewusstlos auf dem Boden liegend vorgefunden und in weiterer Folge geborgen. Der Brand in der Wohnung konnte rasch gelöscht werden, bei dem verletzten Mieter wurde im Krankenhaus eine Rauchgasvergiftung diagnostiziert. Mit der Klärung der genauen Umstände ist das Polizeikommissariat Floridsdorf befasst.

Berlagasse, 1210 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wohnungsbrand in Wien Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen