Wohnungsbrand in Theresienfeld fordert Verletzten

Das Feuer in Theresienfeld entwickelte viel Rauch, konnte aber letztlich schnell gelöscht werden
Das Feuer in Theresienfeld entwickelte viel Rauch, konnte aber letztlich schnell gelöscht werden ©Einsatzdoku
Die Serie an Wohnungsbränden will nicht abreißen. Am Mittwochmittag gegen 13 Uhr kam es in Theresienfeld zu einem weiteren.
Bilder vom Brandeinsatz

Als die alarmierten Feuerwehren Theresienfeld und Felixdorf eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus dem Fenster der brennenden Wohnung. Unter schwerem Atemschutz brachten die Männer die Flammen jedoch schnell unter Kontrolle und löschten das Feuer schließlich ganz. Dann wurde die Wohnung mittels Hochdrucklüfter rauchfrei gemacht.

Eine Person musste mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht werden. Die Polizei ermittelt jetzt die Brandursache.

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Wohnungsbrand in Theresienfeld fordert Verletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen