Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnungsbrand durch brennenden Mistkübel

In Wien-Meidling, Koflergasse, ereignete sich am Montag gegen 04.40 Uhr ein Wohnungsbrand. Die betroffene Wohnungstüre war geöffnet und der 51-jährige Mann gab an, dass er einen Aschenbecher in den Mistkübel entleert hatte und dieser in weiterer Folge zu brennen begann.

Der Mann erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Im Küchenbereich der Wohnung entstand mittelschwerer Sachschaden (starke Verrußung, geborstenes Fenster).

Koflergasse, 1120 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 12. Bezirk
  • Wohnungsbrand durch brennenden Mistkübel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen