Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnung im 10. Bezirk brannte

©© Bilderbox
Durch einen Sprung aus dem Fenster ist am Donnerstag ein 56-jähriger Wiener einem Wohnungsbrand in Favoriten entkommen.

Vermutlich war der Mann bei einer brennenden Zigarette eingeschlafen, die das Feuer auslöste. Da die Wohnung im Erdgeschoss liegt, konnte sich der Wohnungsinhaber selbst retten.

Das Feuer in der Wohnung des 56-Jährigen entstand gegen 2.00 Uhr nachts und entwickelte sich zu einem Vollbrand. Der Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr bekam den Brand kurz vor 3.00 Uhr unter Kontrolle.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wohnung im 10. Bezirk brannte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen