wohn + bau: Information rund um die Immobilie

Am 28. + 29. September 2002 präsentieren 26 Bauträger auf der Werkstattbühne im Festspielhaus Bregenz jeweils von 10-17 Uhr mehr als 400 Objekte aus ganz Vorarlberg.

Umfassendes Beratungsangebot auf Vorarlbergs größter Wohn- und Baumesse.

Aussteller aus ganz Vorarlberg bieten neben schlüsselfertigen Eigentumswohnungen, Reihen- und Doppelhäusern auch individuelle Einfamilienhäuser in Massiv- als auch in Holzbauweise an“, freut sich Jeannot Fink, Sprecher der wohn+bau über das breit gefächerte Angebot. Die zahlreiche Teilnahme der Bauträger ermöglicht es den Besuchern, innerhalb kürzester Zeit kompakte Information über aktuelle und geplante Projekte zu erhalten.

Nicht nur eine breite Auswahl attraktiver Immobilien, sondern auch eine umfassende Beratung rund um das Thema „Bauen und Wohnen“ ist wichtiger Bestandteil der Fachmesse.

Bewährte Partner bilden hier ein so genanntes Beratungscenter:

  • Finanzierung – Hypo Landesbank
  • Wohnbauförderung – Land Vorarlberg
  • Energiesparmöglichkeiten – Beratungsstelle der VKW
  • Vertrags- und Rechtsberatung – Notare
  • Immobilienplattform – Vorarlberg Online

    Zusätzlich finden an beiden Tagen Fachvorträge statt, die dem interessierten Besucher hilfreiche Tipps für den Haus- und Wohnungskauf versprechen. Aufgrund der
    neuen Landesförderungsrichtlinien wird heuer im Zuge der Referate erstmals auch speziell der Immobilienanleger berücksichtigt.

    Fachvorträge von Experten:

    An beiden Tagen erhalten Sie kompetente Informationen zur Wohnbauförderung, steuerliche und rechtliche Auskünfte sowie Antworten auf Finanzierungsfragen.

  • Samstag+Sonntag, 14-15 Uhr: “Tipps für den Haus- und Wohnungskauf”
  • Samstag, 15-16 Uhr: “Die Immobilie als Geldanlage”
  • VIENNA.AT
  • Schöner Wohnen
  • wohn + bau: Information rund um die Immobilie
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.