Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohin in Bludenz am Wochenende

Bludenzer Sternstunden
Bludenzer Sternstunden ©Stadt Bludenz
Bludenz. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz von Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. November 2019 geboten. Hier die Termine im Überblick:

Donnerstag, 14. Nov, 18-21 Uhr: Bludenzer Sternstunden, Innenstadt Bludenz. Wenn die Tage wieder kürzer werden und die Lichter in der Stadt leuchten, laden rund 30 Fachgeschäfte und Gastronomiebetriebe zum besonderen Einkaufserlebnis ein. Unter dem Titel „Bludenzer Sternstunden“ bietet der Abendeinkauf Gelegenheit zum Einkaufsbummel abseits des Alltags. Die zahlreichen inhabergeführten Fachgeschäfte begrüßen dabei mit individueller Bewirtung – ob mit einem Glas Sekt, einer heißen Schokolade oder einer wärmenden Suppe. Die Musik, die in den Gassen und in den Geschäften erklingt, sorgt zusammen mit der Ambientebeleuchtung für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Diese Verbindung von Entschleunigung und Shoppinggenuss machen die Bludenzer Sternstunden zu einem besonderen Erlebnis. Die Bludenzer Sternstunden sind eine Veranstaltung der Wirtschaftsgemeinschaft Bludenz in Kooperation mit der Bludenz Stadtmarketing GmbH. Weitere Infos unter www.wigebludenz.at.

Freitag, 15. Nov, 20 Uhr: Yasmo und Die Klangkantine, Remise Bludenz. Support: Kerosin 95. Nach dem Erfolg ihres Debüts und unzähligen Auftritten im ganzen Land, sind Yasmo & die Klangkantine mit ihrem zweiten Longplayer „Prekariat & Karat“ zurück. Yasmin Hafedh treibt sich seit Jugendtagen auf Bühnen herum und hat sich zunächst als YASMO den Ruf als eine der vielschichtigsten female MCs des deutschen Sprachraums erarbeitet. „Prekariat & Karat“ – Ein Albumtitel exemplarisch für das Spannungsfeld in welchem sich der Mensch in Zeiten des Kapitalismus aufhält. Yasmo & die Klangkantine bekennen sich dazu, dass kein Weg ohne Widersprüche auskommt. So ist ein Album entstanden, das Gegensätzlichkeiten umarmt und klarmacht, dass Empowerment und Unsicherheit häufig nah beieinanderliegen. Die Texte sind verletzlich, aber auch selbstbewusst, politisch sowie aktuell, sie stellen sich dem Kulturpessimismus entgegen und zeigen Perspektiven. Einflüsse aus Rock, Soul, Jazz und Groove machen „Prekariat & Karat“ auch musikalisch zu einer Platte, die der Vielfalt ihren Raum gibt. Eintritt: VVK € 18 / € 20 | AK € 22 / € 24, Ermäßigungen für SchülerInnen, Lehrlinge, Studierende, Mitglieder Villa K, Ö1-Club und Verein allerArt. www.remise-bludenz.at

Freitag, 15. Nov, 20 Uhr: Jahreshauptversammlung der Funkenzunft Braz, Zunfthaus Braz. Infos: Funkenzunft Braz, Alois Vonbank, T +43 664 5452421, vonbank.alois@aon.at

Samstag, 16. Nov, 15 Uhr: Kindertheater presented by Theater der Figur, Villa K. (Jellerstraße). Veranstalter: Offene Jugendarbeit Bludenz l Villa K, T +43 5552 33023, www.villak.at

Samstag, 16. + Sonntag, 17. Nov: Gemeinschaftskonzert „Made in Austria“, Stadtsaal Bludenz. Der GIOIA Chor singt mit dem Auswahlchor der Musikmittelschule Thüringen. Eine gesangliche Reise durch das Schaffen österreichischer Komponisten. Beginn: SA um 19.30 Uhr, SO um 10.30 Uhr. Eintritt: EUR 16,-/EUR 8,-. Tickets unter www.musikmittelschule.at oder T +43 5550 3571-12. www.gioia.co.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen