Wirtschaftsuni Wien hat neues Gebäude neben Campus erworben

Wirtschaftsuni Wien erwirbt neues Gebäude neben Campus
Wirtschaftsuni Wien erwirbt neues Gebäude neben Campus ©Zaha Hadid Architects
Nur knapp drei Monate nach Eröffnung des neuen Campus der Wirtschaftsuniversität in Wien-Leopoldstadt wurde um 24,9 Mio. Euro ein Nachbargrundstück samt einem im Bau befindlichen Gebäude angekauft.

Die WU habe dadurch die Möglichkeit, zusätzliche Lehrräume zu schaffen, weiteres Personal unterzubringen und “Raumreserven für die Zukunft zu schaffen”, hieß es in einer Aussendung. Mit dem am Donnerstag besiegelten Kauf werde die “einmalige Chance wahrgenommen, am Nachbargrundstück des Campus ein zusätzliches Departmentgebäude zu errichten und eine ausreichende Platzreserve zu schaffen”, betonte man seitens der Uni.

Das neue WU-Gebäude ist Teil eines dreiteiligen Uni-Komplexes, der ab 2015 auch die Sigmund Freud Universität (SFU) und ein “Boarding House” der Akademikerhilfe beherbergen soll. Finanziert wird das neue Gebäude ohne zusätzliche Budgetmittel des Bundes. Einen Teil der Summe hat das Kuratorium zur Förderung der Wirtschaftsuniversität

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wirtschaftsuni Wien hat neues Gebäude neben Campus erworben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen