Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wird Netflix-Sharing bald zu einem Problem?

Netflix-Account-Sharing: Bald schon ein Problem?
Netflix-Account-Sharing: Bald schon ein Problem? ©Glomex
Ein neues Tool zeigt Netflix schon bald, ob einzelne Accounts geteilt werden. Gibt es deshalb schon bald Ärger für User? Mehr Infos gibt es hier.

Bei der CES-Messe in Las Vegas stellte das Unternehmen nun zumindest ein neues Tool vor, mit dem das Nutzerverhalten analysiert wird. Damit ist es also möglich, mehr über das Anmeldeverhalten zu erfahren.

Demnach kann auch festgestellt werden, ob Accounts und Passwörter weiter gegeben wurden. Die normale Privatperson hat aber wohl vorerst keinen Ärger, denn es werden hier vorrangig Menschen gesucht die mit Passwörtern und Daten handeln.

Von Netflix selbst hieß es: "Wir werden die Entwicklung weiterhin beobachten und befassen uns bereits mit Möglichkeiten, dieses Problem benutzerfreundlich zu lösen."

Wer aktuell einen Netflix-Account mit Freunden und Familie teilt, muss sich keine Sorgen machen. Da es noch keine konkreten Pläne gibt, bleib vorerst alles gleich.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Wird Netflix-Sharing bald zu einem Problem?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen