Willi Resetarits in einem Ehrengrab der Stadt Wien beigesetzt

©APA/HANS PUNZ
Gediegener Abschied: Der populäre Musiker und Menschenrechtsaktivist Willi Resetarits ist gestern, Montag, im Kreise seiner Familie auf dem Wiener Zentralfriedhof in einem Ehrengrab der Stadt Wien beigesetzt worden.
Abschied von Willi Resetarits
Ehrengrab am Zentralfriedhof

Das gab die Familie gegenüber der APA bekannt. Die trauernden Angehörigen seien "tief bewegt von der unglaublichen Welle der Anteilnahme und möchten sich dafür bedanken", hieß es.

Emotionale Beileidsbekundungen für die Familie von Willi Resetarits

"Nahezu allerorts und auf allen Wegen erreichen uns sehr emotionale Beileidsbekundungen. Wir schaffen es kaum, die vielen Mails, Briefe und Nachrichten einzeln zu beantworten. (...) Es ist uns allen in dieser traurigen Zeit ein großer Trost, dass Willi so vielen Menschen so viel bedeutet hat", so das Statement.

"Wir alle trösten uns mit dem Gedanken, dass die Erinnerung an Willi bleiben, und er in seiner Musik und seinen Hilfsprojekten weiterleben wird." Das Ehrengrab von Willi Resetarits befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof, es trägt die Nummer 58 in der Gruppe 33G.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Willi Resetarits in einem Ehrengrab der Stadt Wien beigesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen