wienXtra: Kunterbuntes Frühlingsprogramm beim Osterferienspiel

Von 13. bis 23. April gibt es Osterprogramm für Kinder von wienXtra.
Von 13. bis 23. April gibt es Osterprogramm für Kinder von wienXtra. ©APA/HERBERT NEUBAUER (Themenbild)
Beim wienXtra-osterferienspiel wartet abwechslungsreiches Programm auf Kinder bis 13 Jahre. Der Spaß findet von 13. bis 23. April statt.

Ostern steht vor der Türe. Doch bis dahin gibt es noch jede Menge Programm für die Kinder – So wie beim wienXtra-osterferienspiel.

Ein besonderes Highlight werden die Märchentage am 17. und 18. April. An diesen beiden Tagen werden beliebte Märchenerzähler die Besucher im Wiener Rathaus mit auf eine Reise nehmen. Auch Kreativ- und Spiel-Stationen werden für Begeisterung sorgen. Die spielebox wartet mit einem Oster-Geocaching und der 1,2,3 Osterspielerei auf. Am Programm stehen außerdem (Höhlen-) Klettern, Minigolf, Wanderungen und vieles mehr. Außerdem wird selbst gebastelt und gebacken. Mitmachen ist gratis oder mit der kinderaktivcard ermäßigt.

wienXtra: Das Oster-Programm im Detail

Am 17. und 18. April wird das Rathaus zu einer Märchenwelt. Unter anderem werden Erich Schleyer und Christa Schmollgruber die Märchen erzählen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Kreativ- und Spiel-Stationen. der Eintritt ist frei.

In der digitalen Comic-Werkstatt können Kinder ihre eigenen Storys entwickeln. Diese werden mithilfe einer App umgesetzt. Die Teilnehmer dürfen sich auch auf einen Poetry Slam Workshop freuen. Die Nachwuchs-Slammer lernen hier, wie sie ihre Ideen in Texte verwandeln und bekommen Geheimtipps für einen gelungenen Bühnenauftritt.

Zu Papier, Schere und Bastelmaterialien greifen Buben beim “Maskenbasteln für Buben”. Der Kreativität sind beim Erschaffen der eigenen Maske keine Grenzen gesetzt. Sowohl Osterhasen backen, als auch Bauernhoftiere besuchen, können Kinder am Landgut Cobenzl. Am Prentlhof erfahren Kinder, wie Biobauern mit der Natur arbeiten und wie aus Getreide Weckerl werden. Die ganz Kleinen können den Wald- und Wiesenbewohnern beim Frühlingswald-Abenteuer im Prater auf die Spur gehen.

Osterspielerei und Oster-Geocaching von der spielebox

Auf die teilnehmenden Kinder wartet außerdem die 1, 2 ,3 Osterspielerei mit Brett- und Gesellschaftsspielen rund um Hasen, Eier und Hühner auf die Familien. Beim Oster-Geocaching schnappen sich Kids das GPS-Gerät und unternehmen eine elektronische Rätselrallye durch den 8. Bezirk.

Das osterferienspiel-Programm ist in der April-Ausgabe von kinderaktiv zu finden. Alle weiteren Informationen gibt es online unter ferienspiel.at.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • wienXtra: Kunterbuntes Frühlingsprogramm beim Osterferienspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen