Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiens Hard Rock Cafe kurz vor der Eröffnung: Gang über die Baustelle

Dem Hard Rock Cafe in Wien wird wenige Wochen vor der Eröffnung der letzte Schliff gegeben.
Dem Hard Rock Cafe in Wien wird wenige Wochen vor der Eröffnung der letzte Schliff gegeben. ©VIENNA.at
Seit Wochen wird im ehemaligen Tricaffe auf der Rotenturmstraße gearbeitet, um das Lokal in Österreichs erstes Hard Rock Cafe zu verwandeln. Ein Besuch auf der Baustelle ermöglicht erste Eindrücke von den Räumlichkeiten und Blicke auf die Star-Memorabilien, die ausgestellt werden.
So wird das Hard Rock Cafe
Eröffnung im Sommer 2014
Erste Fotos aus dem Cafe
Ausstellungsstücke der Stars

Ein Mantel von Mick Jagger hängt bereits an der Wand, ein Kleid, das Katy Perry in Wien getragen hat, steht noch in Folie verpackt in seinem Schaukasten am Boden: Die Memorabilien, die im Wiener Hard Rock Cafe ausgestellt werden, sind von David Holle ausgewählt und nach Österreich gebracht worden. Holle ist extra aus Orlando angereist, um die Auswahl der Ausstellungsstücke zu präsentieren.

Die Wände des neuen Lokals werden mit Gegenständen von alt bekannten Legenden aus der ganzen Welt sowie Top-Stars der Gegenwart dekoriert: Unter anderem sind Lady Gagas Latex-Rock den sie 2009 in London trug, Bon Jovis Dobro Resonator-Gitarre und ein Outfit von Christina Stürmer, das sie auf ihrer „Hör auf dein Herz“ Tour 2013/14 zur Schau stellte, zu sehen.

Zu Besuch auf der Baustelle

Noch nicht alle der wertvollen Stücke haben bereits ihren Platz an den Wänden gefunden. Viele Schaukästen stehen noch am Boden, einige noch in Schutzfolie. Nackte Kabel hängen von der Decke, die Fenster sind von innen zugeklebt. Bei einer Baustellenführung am Mittwoch wird deutlich, dass einerseits bereits sehr viel Arbeit bewältigt wurde, andererseits aber auch noch ein großer Teil bevorsteht. Die Bar ist bereits eingebaut, weitere Möbel folgen erst später. Noch ist unklar, wann die Bau- und Einrichtungsarbeiten abgeschlossen werden, man befinde sich jedoch innerhalb des Zeitplans, wird vor Ort betont.

Soft Opening statt Eröffnungsfeier

Sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss sind Wände, Böden und Decken bereits fertiggestellt, es müssen allerdings noch einige Leitungen verlegt werden. Ein fixes Datum für die Eröffnung des Hard Rock Cafes wurde noch immer nicht bekannt gegeben, aber so viel wurde bereits verraten: Im August wird es ein Soft Opening geben, erst im Herbst, wenn der Betrieb bereits eingespielt ist, findet die offizielle Eröffnungsfeier statt.

Über das Hard Rock Cafe in Wien

Insgesamt bietet das erste Hard Rock Cafe Österreichs in Wien auf zwei Stockwerken 174 Sitzplätze. Der gesamte Innenbereich ist Nichtraucherbereich, es wird aber auch einen Schanigarten geben. bei der Einrichtung setzt man auf eine Mischung aus Klassik und Moderne: Plexiglas trifft auf goldene Barock-Verzierungen und verspielte Details finden Platz neben klar strukturierten Linien.

Mehr Infos zum Hard Rock Cafe in Wien finden Sie hier. (SVA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Wiens Hard Rock Cafe kurz vor der Eröffnung: Gang über die Baustelle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen